Wenn die Blüten blühen


Frühlingszeit ist Pflanzzeit

Nicht wenige fiebern monatelang dem Moment entgegen, wenn es endlich wieder so weit ist: Im März und April geht die Gartensaison los, es wird mit der Aussaat begonnen. Auch frühe Sorten von Pflanzkartoffeln können in milden Regionen bereits gesetzt werden. Die Vorteil-Bauzentren in Asbach, Unkel und Aegidienberg bieten Ihnen eine große Auswahl an Artikeln aus dem Bereich Blumen und Pflanzen. Das Sortiment reicht von Sämereien vom Traditionsbetrieb Chrestensen aus Erfurt über Blumen und Blumenerde bis hin zu einer breiten Auswahl an Pflanzen direkt vom Erzeuger aus den Niederlanden.

Samen - Löwenmäulchen & Co.


Die Firma N.L. Chrestensen wurde 1867 in Erfurt gegründet und gab 1872 ihren ersten Katalog mit „Gemüse-, Feld-, Gras-, Wald- und Blumensämereien“ heraus. 1906 verlagerte man die Samenzucht ins Erfurter Borntal, wo heute etwa 20 Hektar bewirtschaftet werden.

Die basis für gesundes Wachstum


Die Marke Compo ist bekannt für den Bereich Dünger und Pflanzenschutz. Aber auch Erde gehört zum Portfolio. Ob Anzucht-Kräutererde, Blühpflanzenerde oder Öko-Balance-Pflanzenerde – hochwertige Erde ist die Basis für das gesunde Wachstum Ihrer Pflanzen.


Direkt vom Erzeuger


Unsere Blumen und Pflanzen kommen direkt vom Erzeuger aus den Niederlanden. Bei ihm steht die hohe Produktqualität klar im Vordergrund. Hierzu zählen alle relevanten Parameter wie etwa die Waren- und Kulturprüfung durch Produktbetreuer und Qualitätskontrolleure.

Ein Leben für die Hecke


Im Bereich Baumschulware führen wir unter anderem Thujen (Lebensbäume), die zur Familie der Zypressengewächse gehören. Vor allem Sorten wie etwa der Abendländische Lebensbaum (Thuja occidentalis oder Gewöhnliche Thuja) werden häufig als Heckenpflanze verwendet. 


Für selbstversorger


Je nach Temperatur und Sorte können Pflanzkartoffeln ab etwa Anfang April ins Beet gesetzt werden, frühe Sorten oftmals bereits im März. Während Frühkartoffeln eher für den täglichen Bedarf geeignet sind, kann mit späteren Kartoffelsorten ein Wintervorrat angelegt werden.

Locker und fein


Gute Pflanzerde erkennen Sie daran, dass sie locker und fein ist, wenig grobe Bestandteile hat und in der Hand zerfällt. Die Gregor Ziegler GmbH beliefert uns mit hochwertigen Erden wie beispielsweise Aussaaterde, Blumenerde, Bio-Kräutererde, Hochbeet-Erde oder Pflanzerde.



TiPP: So starten sie in die Pflanzsaison


Lockern Sie zunächst den Boden mit einer Grabegabel oder Hacke auf. Zur Versorgung mit Stickstoff können Sie Hornmehl oder -späne unterarbeiten, denn diese zersetzen sich langsam und wirken als Dauerdünger. Je nach Kultur sollten Sie etwa 50 bis 100 Gramm Horndünger pro Quadratmeter einplanen – zusätzlich zum Kompost, von dem drei bis vier Liter pro Quadratmeter empfohlen werden. Zudem können Sie nach dem Rasenmähen eine dünne Schicht des Grasschnitts auf die Erde geben, denn das wirkt einerseits als Verdunstungsschutz, andererseits profitieren auch die Regenwürmer davon, die unsere Beete kontinuierlich auflockern und mit feinstem Naturdünger anreichern.


Bilder: Chrestensen, Compo, Heemskerk, Solana/F. Reinhold, Ziegler